Quizlet- Karteikarten mit mehr Action

Vokabeln lernen im Visier, aber mit der richtigen Aussprache ---
Vokabeltrainer f√ľr Zuhause, interaktives Gruppenspiel im Unterricht

Quizlet ist eine Anwendung (App), die das Lernen mit digitalen Karteikarten sowohl √ľber Smartphone und Tablet als auch Computer oder Laptop erm√∂glicht. Sie basiert auf dem Karteikartenprinzip, das hei√üt einer Eins-zu-Eins-Zuordnung eines Stichworts usw. (auf der Vorderseite) und der dazugeh√∂rigen √úbersetzung/ Definition (auf der R√ľckseite). Dabei ist es auch m√∂glich, Aussprache und Bilder einzubinden.
Die App ist plattform√ľbergreifend, d.h. die Teilnehmenden k√∂nnen sie als App herunterladen oder auch mit ihr im Browser lernen. Sie ist zun√§chst kostenlos wenn auch mit Einschr√§nkungen. Es gibt eine gro√üe Lerngemeinschaft, die gratis viele verschiedene Kateikartensets, d.h. Lernsets f√ľr unz√§hlige Fachgebiete zur Verf√ľgung stellt.
Das Lernen und Festigen erfolgt mit Hilfe von verschiedenen Aktivitäten und Lern-Modi (Zuordnen, Karteikarten, Antworten, Schreiben = hören und schreiben, Testen, Lernen).

Lehrende haben bei Quizlet die M√∂glichkeit, Kurse zu erstellen, diese mit passenden Lernsets zu best√ľcken und die Teilnehmenden dann dazu einzuladen. Mit einem Lehrer-Abo k√∂nnen alle eingeladenen Kursteilnehmende uneingeschr√§nkt und ohne Werbung lernen.

Spielen im Unterricht:¬† Der Spielmodus Live bietet zus√§tzlich die M√∂glichkeit, im Klassenzimmer die Inhalte gemeinsam spielerisch zu erkunden bzw. zu festigen. Einzelpersonen oder auch Gruppen k√∂nnen gegeneinander antreten. Die Gruppenmitglieder m√ľssen zusammen arbeiten, da nur jeweils eine/einer die richtige Antwort hat. Mit Checkpoint k√∂nnen multiple-chioce Wissensabfragen durchgef√ľhrt werden ohne Wettbewerbscharacter.

Grunds√§tzlich kann Quizlet bei allen Lernstufen und allen Unterrichtseinheiten eingesetzt werden, aber seine St√§rke liegt speziell in den fr√ľhen Phasen des Sprachlernens, wo eine Eins-zu-Eins-Zuordnung und Aussprachehilfen zum Aufbau eines Vokabular-Grundstocks besonders n√ľtzlich sind. Theoretisch kann auch Grammatik ge√ľbt werden, wenn eine Eins-zu-Eins-Zuordnung sinnvoll ist,¬† wie beispielsweise ‚Äěer ist = he is‚Äú.

Eignung f√ľr die Seniorenbildung

  • Wiederholung: Quizlet kann √§lteren Teilnehmenden, die neu einsteigen oder nur wenig Vorwissen haben, als ein Hilfsmittel dienen, ein Grundvokabular aufzubauen. Da die Merkf√§higkeit mit dem Alter abnimmt, liegt hierin eine besondere Herausforderung,
  • Aussprache: Damit Vokabeln auch funktional genutzt werden k√∂nnen (etwas bestellen etc.), sollen sie nicht nur als schriftliche Zeichen gelernt werden, sondern als gesprochenes Wort. Die Aussprache ist nach Aussage der Seniorinnen und Senioren die gr√∂√üte H√ľrde, da die englische Aussprache aus dem Schriftlichen nicht so eindeutig erkennbar ist, wie sie es im Deutschen gew√∂hnt sind.
  • Ein besonderes Augenmerk soll von Anfang an auf die Schulung des H√∂rverst√§ndnisses gerichtet werden, um der abnehmenden H√∂rleistung im Alter Rechnung zu tragen. Der Schreibmodus in Quizlet ist eine √úbung f√ľr das H√∂ren (die Lernende h√∂ren das Wort und m√ľssen es schreiben). Genau darin besteht der gr√∂√üte Vorteil gegen√ľber dem klassischen Lernen mit Karteikarten oder Vokabelheft, weil Aussprache und H√∂rverst√§ndnis gleich mitge√ľbt werden k√∂nnen. Somit k√∂nnen die Vorteile eines ‚ÄěSprachlabors‚Äú auf die konkreten W√∂rter, die auch im Buch/Unterricht auftauchen, angewendet werden.
  • Da das Erlernen und Merken von Vokabeln besonders unterst√ľtzt werden soll, wird mit Quizlet die Idee des spielerischen Lernens genutzt. So erh√∂ht sich die Motivation zum selbstst√§ndigen Vokabeltraining und auch die Vorteile eines spielerischen und kollaborativen Lernens f√ľr das Vokabeltraining im Unterricht werden genutzt. Die dabei ausgel√∂ste Aussch√ľttung von Doparmin (Gl√ľckshormon) unterst√ľtzt die Lernf√§higkeit.

Voraussetzungen

Technisch

  • Lehrende: F√ľr das Erstellen der Lernsets ben√∂tigen die Lehrenden ein Ger√§t mit Mikrofon f√ľr Tonaufnahmen. Es gibt zwar computergest√ľtzte Aussprachen, aber f√ľr manche W√∂rter ist die eigene Aufnahme unerl√§sslich.
  • Technik im Unterrichtsraum / Live: stabiler Internetzugang, Projektionsm√∂glichkeit (interaktive Tafel oder Beamer), Computer oder Laptop, evtl. Lautsprecher
  • Teilnehmende: stabiler WLAN-Zugang, mobile Ger√§te mit Browser – Smartphone oder Tablet, oder Computer bzw. Laptop, E-Mail-Adresse, wenn gewollt, ein eingerichtetes Benutzerkonto zum Herunterladen der Quizlet-App

Organisatorisch

  • kostenpflichtiges Lehrerkonto
    F√ľr Lehrende ist es von Vorteil die bezahlte Version zu erwerben, da damit u.a. die Begrenzung bei der Erstellung von Karteikarten entf√§llt und ¬†auf die gro√üe Bilderdatenbank zugegriffen werden kann. Ein weiteres Plus ist, dass die Teilnehmenden werbungsfrei arbeiten k√∂nnen.
    Kosten: 31,99 ‚ā¨ f√ľr ein Einzelabo (Stand 01/2023)
  • ¬†Teilnehmende ben√∂tigen ein Konto.

Aufwand zur Vor- und Nachbereitung

Trotz der sehr komfortablen M√∂glichkeit, Lernsets zu erstellen, ist der Aufwand im Vergleich zur Nutzung von Kursbuchlisten oder Tafelaufzeichnungen h√∂her, da die Lernsets, wenn sie passgerecht f√ľr Gruppen eingesetzt werden sollen, von den Lehrenden selbst erstellt werden m√ľssen. Aber verglichen mit anderen M√∂glichkeiten, Vokabellisten mit Aussprache zu erstellen z.B. mit Hilfe von Autorentools ist der Aufwand wiederum gering. F√ľr den Grundwortschatz ist der Aufwand kleiner, da die angebotenen Lernsets leicht wiederverwendet werden k√∂nnen. Bei flexibleren bzw. von den Teilnehmenden selbst bestimmten Unterrichtseinheiten ist der Wortschatz oft einzigartig und kann schwer wiederverwendet werden. Alternativ k√∂nnten die Teilnehmenden selber die Wortlisten erstellen.

Benötigte digitale Kompetenzen

Lehrende

  • geringe Kompetenz
  • Lehrerkonto einrichten, ggfs. App runterladen
  • Lernsets erstellen (leicht, selbsterkl√§rend)

Teilnehmende

  • E-Mails abrufen, mit WLAN verbinden
  • Browser in Endger√§ten abrufen bzw. App einrichten
  • Benutzerkonto einrichten, sich in der App orientieren

Rolle des Lehrenden

Mit dem Einsatz von Quizlet bleiben die Lehrenden zun√§chst durch das Erstellen von Lernsets in der inhaltsgebenden Rolle. Mit der Kurs-Option haben die Lehrenden einige M√∂glichkeiten, konkreter mitzuwirken und die Kursfortschritte zu beobachten, was von den Lernenden auch oft gew√ľnscht wird und dann als motivierender Faktor f√ľr das Lernen gesehen wird (ohne Druck kann ich nicht lernen).
Die Teilnehmenden haben aber auch die M√∂glichkeit, das Tool f√ľr eigene Zwecke zu nutzen und selbstst√§ndig Lernsets f√ľr sich und andere zu kreieren.
Bei der Anwendung von ‚ÄěLive‚Äú im Unterricht r√ľckt die Lehrende viel st√§rker in den Hintergrund und durch das kollaborative statt frontale Unterrichten wird gemeinsame Interaktion gef√∂rdert. Damit werden Lehrende grunds√§tzlich mehr zu Coaches bzw. Beratenden.

Datenschutz & Anonymität

Datenschutz
Quizlet ist ein US -Unternehmen mit Servern in den USA. Die kostenlose Version benutzt Werbung. Mit einem kostenpflichtigen Lehrer-Abo können Lehrende Kurse erstellen und Teilnehmende dazu einladen, die dann Quizlet ohne Werbung benutzen können. Cookie-Banner werden vorgeschaltet, aber es bleiben viele Drittanbieter weiterhin aktiv. Siehe hierzu einen Beitrag von  Datenschutz in der Schule.

Anonymität
Um die volle Bandbreite alle Quizlet-Aktivit√§ten zu genie√üen, m√ľssen die Teilnehmenden wie auch die Lehrende ein Konto einrichten.

Erstellt von
Erprobt in
Stand: 20. März 2023

Lernbereiche

Gemeinsam spielen, gemeinsam lernen

Das Erlernen und Merken von Vokabeln wird unterst√ľtzt, zum Einsatz kommt Gamifikation, d.h. es werden spieltypische Elemente in einem spielfremden Kontext verwendet

Quizlet App und Karteikarten
Quizlet App und Karteikarten

Handhabung als Lehrende

Komplexität
Benutzerfreundlichkeit
Geeignete Gruppengrößen
klein (<10) 
mittel (10-20) 
gro√ü (>20) 
 

Handhabung als Teilnehmende

Komplexität
Benutzerfreundlichkeit
Spielerisches Lernen
Selbstlernen
Gruppenaktivität
Geeignete Gruppengrößen
klein (<10) 
mittel (10-20) 
gro√ü (>20) 
 

Fazit

Eine einfache Art, Vokabeln mit Aussprache zu lernen, wenngleich mit Datenschutzschwächen.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner