Lernen in der Häuslichkeit

Die Häuslichkeit wurde als ein besonderer, sehr privater Lernort erprobt, der auf die direkte Beziehung zwischen Dozent:innen und Teilnehmenden ausgerichtet und im Vergleich zu anderen Lernorten eher steuerungsarm ist.

Er bot als neuer Lernort f√ľr nicht mehr so mobile √§ltere Menschen und ihre Angeh√∂rigen die M√∂glichkeit, den begrenzten Raum der eigenen Wohnung zu √∂ffnen und digitale Kompetenzen sowohl nach innen (innerhalb der Wohnung) als auch nach au√üen (Teilhabe nach au√üen) zu erlangen. Es wurden in 2023 10 √§ltere Menschen mit und ohne Angeh√∂rige aufgesucht und bei 5 Besuchen in insgesamt 10 Unterrichtsstunden (2 UE je Besuch) im Umgang mit digitaler Technik unterst√ľtzt.

Erfahrungsberichte aus der Praxis

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner